Portraits - Tathros

Portraits

Schwebebilder (Levitation)


Bei Schwebebildern (auch Levitation-Bilder genannt) gibt es grundsätzlich drei verschiedene Möglichkeiten: Fallen, Springen oder Gehalten.

Mit Hilfe der richtigen Belichtungstechnik und dem Einsatz von Photoshop lassen sich großartige und langlebige Bilder erzeugen, die den Betrachter nachdenklich zurücklassen, wie das Bilder denn gemacht wurde.

Schwebebilder erfordern ein gewisses Maß an Körperbeherrschung, aber man muss auch keine Balletttänzerin sein.

Sehr aufwendig von der Vorbereitung, Szenengestaltung, Beleuchtung, Location und Nachbereitung. Dafür aber auch ein Kunstwerk.


Bei der Sport oder Action Fotografie geht es um das Einfangen von Bewegungen. Der Effekt wird gerne verbunden mit dem Einsatz von Wasser oder Eis, um den Schweiß und Einsatz auch fotografisch zu transportieren.

Eine andere Möglichkeit besteht in der Nutzung von Farbeffekten und dem Einsatz von Blitzen, um mit unterschiedlichen Farbeffekten, wie z.B. Weißabgleichen arbeiten zu können (z.B. bei Aufnahmen vor Sonnenaufgang).


Sport oder Action

Bühnenbild


Mit dem Projekt "Bad Sodener Köpfe" haben wir aufgezeigt, wie man Menschen auf sehr unterschiedliche Art an einem Tisch aufnehmen kann. Mit entsprechender Vorbereitung, Kleidung und Gestaltung eines Bühnenbildes lassen sich ungewohnte und sehr eindrucksvolle Aufnahmen machen.


Wir fotografieren fast ausschließlich für karitative Zwecke, aber das dann mit großer Leidenschaft.

Powered by SmugMug Owner Log In